Meine Favoritenliste kreieren

Bitte Ihre Email-Adresse eingeben, damit wir Ihre Favoritenliste bennenen, bzw. abspeichern können


Newsletter Anmeldung

Danke für die Anmeldung zu unserem Senioinfo24 - Newsletter.

Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter geben.

Newsletter Abmeldung

  • Robert Klein Bestattungen

  • Montag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Dienstag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Donnerstag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Samstag: -
    Sonntag: -

  • 0711 64 58 09 23

  • August Brändle Straße 1
  • Fellbach, 70734

  • http://www.robert-klein-bestattungen.de
    info@robert-klein-bestattungen.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anfrage auf SENIOinfo24!
auf Merkliste setzen

Share this page

Robert Klein Bestattungen

Den schwierigsten Weg gemeinsam gehen

In der Arbeit als Bestatter hat Robert Klein seine berufliche Bestimmung gefunden. Der Diplom-Betriebswirt suchte eine neue Herausforderung, die er in der Beratung und Begleitung der Angehörigen fand. Klein sagt: Meine jetzige Tätigkeit gibt mir die Erfüllung, die ich lange vermisst habe. Lange Zeit arbeitete er in der Bestattungsbranche und führte Trauergespräche mit Angehörigen, bevor er sich in Fellbach, wo er aufwuchs, zur Schule ging und bis heute lebt, selbstständig machte.

Die Menschen in solchen Ausnahmesituationen zu unterstützen, sie zu beraten und in ihrer Trauer für sie da zu sein, ist uns sehr wichtig. Wir begleiten die Angehörigen während der Trauerphase, beraten sie in Sachen Bestattungsarten und gehen mit ihnen den Weg bis zur Beisetzung. Einfühlsamkeit ist in dieser Tätigkeit wohl eine der wichtigsten Charaktereigenschaften

Der ersten, meist telefonischen Besprechung nach dem Ableben eines Menschen folgt die persönliche Abholung des Verstorbenen. Wir besprechen mit den Angehörigen die weitere Vorgehensweise. Die Angehörigen können sich die Auswahl des Sarges bzw. einer Urne über einen Katalog ansehen. Für viele Menschen ist das leichter. Wir übernehmen dann auch die Versorgung des Verstorbenen und den Transport zum Friedhof oder zum Krematorium. Auf Wunsch der Angehörigen kann auch eine Aufbahrung des Verstorbenen stattfinden. Vielen Menschen ist es wichtig, ihren verstorbenen Angehörigen noch einmal zu sehen. So können sie besser Abschied nehmen.

 
 
Top